Arbeitnehmerrechte in der Fleischwirtschaft

Seit Januar evaluieren wir im Auftrag des Bundesarbeitsministeriums das Gesetz zur Sicherung von Arbeitnehmerrechten in der Fleischwirtschaft (GSA Fleisch). Die Arbeitsbedingungen der Fleischwirtschaft stehen seit Jahren im Fokus öffentlicher Aufmerksamkeit. Die Beschäftigung von Fremdpersonal (Werkverträge, Zeitarbeit) sowie die Personalrekrutierung in neuen EU-Mitgliedsstaaten wurden als Ursache für Missstände gesehen. Das GSA Fleisch wurde deshalb verschärft. Kern ist die Einschränkung der Beschäftigung von Fremdpersonal.

Mehr lesen…